Tap
rein!
Stadtbibliothek
vomhörensehen
Gisa erklärt dir, was im Makey-Raum passiert.

Raum: Makey Dokumentation

Entdecken, Experimentieren und Ausprobieren!

Für Tüftelnasen zwischen 8 und 12 Jahre

Im Makey-Raum wird es interaktiv. Hier dreht sich alles um die Makey-Makey-Platine, mit der du Gegenstände aus dem Alltag in interaktive Werkzeuge oder Kunstwerke verwandeln kannst. Du möchtest Teil eines Stromkreises werden oder ein Klavier aus Knete basteln? Dann melde dich gleich für einen Workshop an. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und unsere Teamer:innen sorgen dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

Die Workshops finden jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr in den Räumen der Stadtbibliothek statt.

Du hast keine Ahnung was eine Makey-Platine ist? Schau unser Tutorial an (ganz unten hier auf der Seite).

↑ Gisa hilft euch bei der Umsetzung eurer Ideen.
↑ Gemeinsam Ausprobieren & Tüfteln.
↑ Mareike erklärt dir die ersten Schritte mit Makey Makey.
Die Bauphase beginnt. Zumindest ist der Schaltplan schon fertig
Makey-Mini-Schulung in der Zentralbibliothek
Die beiden Jungs diskutieren über Leitfähigkeiten
Beim Controllerbauen spielt die Fantasie eine große Rolle
und man muss den Überblick behalten.
Nina gibt Tipps bei Bau des Makey-Buzzers
Schwamm + Kabel = Buzzer
Das Team "vomhoerensehen" konzipiert das Wasser-Piano
Das Wasser-Piano wird konstruiert.
Beim Ausprobieren zeigt es sich dann, ob alle Kabel richtig sitzen.
Volle Konzentration in der Zentralbibliothek
Mitten im Bibliotheksalltag erproben die Kids die Möglichkeiten der Makey-Sets
Was leitet und was nicht, das ist die erste Frage in unserem Makey-Workshop.
Hier wird es kniffelig, die Makey-Platine wird mit der Programmierplattform Scratch verbunden
Der Junge verbindet das letzte Kabel für den Riesen-Controller
Es geht immer auch um Teamwork. So können die meisten Aufgaben gelöst werden
Klick
rein!